Bunkerrundgang Stuttgart Ost am 25.6.2011



Am 25.6.2011  präsentieren die Forschungsgruppe Untertage e.V. und der Stadtjugendring Stuttgart e.V.  von 13-15 Uhr Einblicke in die Geschichte von drei Bunkeranlagen im Stuttgarter Osten. Bei einem Rundgang durch den Raitelsberg zur Talstrasse wird beispielhaft am Bunker in der Sickstraße das Hochbunkerprogramm vom Herbst 1940 erklärt. Am Raitelsberg liegen auch zwei Tiefbunker. Anschliessend führt der Weg zum Hochbunker in der Talstrasse.

Als besonderes Highlight dieses Angebots findet eine Führung durch den Bunker statt.

Treffpunkt ist Ecke Hackstr./Abelsbergstrasse, direkt oberhalb der Haltestelle Raitelsberg der Stadtbahnlinie U9.

Aufgrund von begrenzter Teilnehmerplätzen wird um Anmeldung unter alexander.schell@sjr-stuttgart.de oder tel.: 0711 23726 31 gebeten.

Die Kosten für Teilnehmer belaufen sich auf 3 Euro (ermäßigt 2 Euro). Für Personen die bereits an der Bunkerrundfahrt des Stadtjugendrings und der Forschungsgruppe Untertage am 04.06. 2011 teilgenommen hatten, ist das Angebot kostenlos.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.