Buchpräsentation im Luftschutzstollen


ONEAm 05. Oktober 2013 findet im ehemaligen Luftschutzstollen Gaishalde in Bietigheim-Bissingen eine Premiere der besonderen Art statt.

Der in Bietigheim lebende Autor Tobias Elsäßer wird seinen neuen Roman ONE in dem Luftschutzstollen aus dem zweiten Weltkrieg präsentieren. Der Roman greift aktuelle Ereignisse um die Occupy-Bewegung, Hacker-Angriffe, Wiki-Leaks und moderne Überwachungsstrategien auf und gewinnt durch die Veröffentlichungen von Edward Snowden eine brisante Aktualität.

„Der Roman war schon fertig, bevor Snowden die ersten Enthüllungen an die Öffentlichkeit brachte“, sagt Tobias Elsäßer. Aber für seinen zehnten Roman hätte es kaum ein besseres Timing geben können.

Sehen Sie hier den Trailer auf YouTube.

Der ehemalige Luftschutzstollen bietet eine einzigartige Atmosphäre für die Buchpräsentation. Zur Einstimmung werden wir einen Kurzvortrag über die Geschichte des Gaishalde-Stollens halten. Die Bietigheimer Bücherstube wird mit einem Büchertisch vor Ort sein.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 h und ist auf ca. 90 Minuten angesetzt. Bitte beachten Sie, dass der Stollen eine Raumtemperatur von ca. 14 Grad hat und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweist. Wir empfehlen entsprechend warme Kleidung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.