Tag des Offenen Denkmals 13.09.2015


schneifel

Am Sonntag, den 13.09. findet bundesweit der Tag des Offenen Denkmals statt.

Wir möchten bei dieser Gelegenheit besonders auf die Angebote zur Erkundung des Westwalls hinweisen, wie etwa in Gondenbrett / Nordeifel oder in Niederkrüchten (gegenüber Roermond).

Auch der Bunker 20 (Westwallmuseum Saar-Mosel) hat geöffnet sowie die Westwallmuseen in Pirmasens und Bad Bergzabern.

Wenn Sie einen Ausflug in diese Region planen bietet sich auch ein Abstecher in der Area 1 an, dem ehemaligen Atomwaffenlager der USA in Fischbach.

Im Raum Stuttgart möchten wir besonders auf die KZ-Gedenkstätte im ehemaligen Engelbergtunnel hinwiesen, die in einer sehenswerten Ausstellung an die Produktion von Tragflächen für die Me 262 im damaligen Autobahntunnel durch KZ-Häftlinge erinnert.

Auch die Gedenkstätte des KZ Vaihingen/Enz hat am Sonntag geöffnet. In dem ehemaligen Steinbruch sollte ein Großbunker zur unterirdischen Produktion der Me 262 entstehen. Nach alliierten Bombenangriffen wurden die Arbeiten im Oktober 1944 eingestellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.