Splitterschutzzellen


Splitterschutzzellen sind ein Spezialgebiet des Luftschutzes und noch immer nicht umfassend erforscht. Viele wurden unmittelbar nach dem Krieg entfernt, viele weitere Zellen fielen im Laufe der Zeit Bauvorhaben zum Opfer. Dennoch ist noch eine stattliche Anzahl dieser Kleinbunker erhalten. Wir haben mit Schwerpunkt Großraum Stuttgart einige Exemplare auf unserer Webseite vorgestellt.

„Monumente“ heißt das Magazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. In der Print-Ausgabe 2/2017 (April) berichtet das Magazin auf drei Seiten über Splitterschutzzellen. Das Literaturverzeichnis des Artikels enthält auch unsere Webseite.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.