Bayern

Bayern war im 2. Weltkrieg weitgehend „Hinterland“ bzw. „Heimatfront“. Kämpfe gab es gegen Kriegsende vor allem im Norden Bayerns, bevor die Fronten in Süddeutschland Ende April 1945 vollständig zusammenbrachen.

Vor allem die Versorgungs- und Luftwaffeninfrastruktur in Bayern spielte während des Krieges eine bedeutende Rolle.