Luftschutz-Deckungsgräben

Deckung1

Deckungsgraben auf dem Gelände eines ehemaligen Zwangsarbeiterlagers in Stuttgart.

Solche Luftschutzbauten wurden vor allem auf dem Gelände von Zwangsarbeiterlagern und in Industriearealen errichtet. Die wenigen noch verbliebenen deutschen Facharbeiter und Spezialisten, die die Arbeiten technisch überwachten hatten meist Zugang zu Bunkern oder Luftschutzkellern.

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s