Kirschenweg

Kirschenweg05

Süd- und Ostseite mit südlichem Zugang. Im Sommer ist das Bauwerk weitgehend begrünt.

Auf halber Höhe ist der Fries gut sichtbar, der für die Außenverkleidung aus Werkstein angebracht worden war. Die Verkleidung wurde aber nicht mehr realisiert. Das Pyramidendach, das den Bunker optisch in die Umgebung eingepasst hatte ist nicht mehr erhalten.

Lesezeichen für Permanentlink.