Portraits Herr Völkel

Freundlicherweise wurden uns neben einigen Fotos vom Stollenbau auch mehrere Portraits von Herrn Völkel aus den Jahren 1942 – 1953 zur Verfügung gestellt. Gerade diese Portraits sind ein packendes historisches Zeitdokument. In selten beklemmender Weise dokumentieren sie die optische Veränderung des Herrn Völkel durch die Umstände jener Zeit innerhalb weniger Monate und Jahre. Spuren, die auch die Nachkriegszeit nicht mehr tilgen konnte, auch wenn auf den Fotos nach 1945 die allmähliche Normalisierung der Lebensumstände ablesbar ist.

Advertisements