Stollen-Einsatz – und Berechtigungskarte

Berechtigungskarte

Auch an der Ecke Zeppelinstraße/Honoldweg wurde ein Stollen errichtet (Pi 67). Der Inhaber dieser Berechtigungskarte hatte dort einen Schutzplatz.

Die Angehörigen der „Stollengemeinschaften“ erarbeiteten sich ihren Schutzplatz durch Mithilfe beim Stollenbau. Die Berechtigungskarte war der Nachweis, der zur Nutzung des Stollens berechtigte.

Lesezeichen für Permanentlink.